Allgemeines


Steppengrille (Gryllus assimilis), silent cricket
Steppengrille (Gryllus assimilis)

Für eine artgerechte und gesunde Ernährung ist es äußerst wichtig die Tiere mit gutem Futter zu versorgen. Da sich Anolis rein insektivor ernähren, müssen lebende Insekten verfüttert werden. Hierfür müssen nicht unbedingt Futtertiere selbst gezüchtet werden. Gerade wenn man nur ein Pärchen pflegt. Wenn man in der Nähe jemanden mit einer eigenen Futtertierzucht findet, kann man auch dort sicherlich ein paar Futtertiere bekommen. Meistens übersteigt die Produktion doch den Eigenbedarf. Alternativ kann man die Futtertiere auch im Zoohandel kaufen.

Futtertiere
Futtertierbox

Bitte die Futtertiere immer in einer etwas größeren Box unterbringen und ihnen etwas Obst oder Gemüse geben. Die Futtertiere sind nur nährstoffreich, wenn diese etwas im Magen und Darm haben und selbst gut genährt sind. Nicht gefütterte Futtertiere sind eigentlich nur Chitin-Hüllen und tragen nicht zur Gesundheit eurer Pfleglinge bei.

Futterschrank; Futtertierzucht
Futterschrank

Ich züchte meine Futtertiere selbst. Hierbei lege ich wert darauf, dass die Futtertiere nicht zu leicht ausbrechen können und auch im Fall, dass sie entkommen, nicht in der Wohnung überleben können. Im Moment züchte ich kenianische und argentinische SchabenSteppengrillen, Ofenfischchen und Erbsenblattläuse. Ich habe für meine Zuchten einen Schrank gebaut, der bei mir im Keller steht. Zu den verschiedenen Futtertieren findet ihr detaillierte Informationen auf den entsprechenden Seiten.

Vitaminpulver; Calcium
Vitame & Calcium

Zusätzlich sollten die Futtertiere mindestens einmal wöchentlich mit einem Vitaminpräparat und Calcium bestreut werden. Ich kann Korvimin ZVT, Herpetal Complete oder Nekton MSA als Vitaminpräparat empfehlen. Calcium kann in Form geriebener Sepiaschale, Eierschalenmehl, Calciumcitrat oder Calcium Carbonat gereicht werden.